IMG_662462476042028[1]

ICH BIN DANN MAL WIEDER DICK

So. War ja schon recht spannend was hier so ablief nachdem wir angekündigt hatten, dass ab sofort vorwiegend nur noch Videos online gestellt werden sollen.

Plötzlich kamen ein paar wenige, na ich nenn’ sie mal… Produktanbieter, auf mich zu und wollten mir klarmachen wie toll und einfach es doch wäre die eigenen Abnehmprodukte wie zufällig in die Videos einzubauen. Ach jetzt echt? Mach Sachen. Und wenn die Knete stimmt, könnte man doch sagen, dass das Ergebnis durch Produkt XY zustande gekommen ist. Wirklich? Nich Euer Ernst!

Tja, schade Leute, dass das alles nicht stimmt und ich mich sicher nicht verkaufen werde und den Leuten eine Story vom Pferd erzähl’, wie ich mich abends ins Bett gelegt hab und nach diesem und jenen Shake am nächsten Tag plötzlich wie von Zauberhand ein Kilo weniger hatte. Und hey, ich hab mich informiert über die meisten Eurer Mittelchen und Wässerchen und ich muss mich echt wundern, dass Ihr das Zeug tatsächlich verkauft bekommt. Seriös’ is anders.

 

Aber Ihr habt mich auf’ne geile Idee gebracht. Ich werd jetzt wieder dick. Also eigentlich bin ich es schon wieder, denn die Idee kam mir genau zum Jahrestag unserer Ankunft im Camp am 12.09. Seitdem wird hier gnadenlos reingehauen, gefaulenzt und geschlemmt. Klingt genialer als es ist. War echt ein hartes Stück Arbeit und teilweise musste ich mit Übelkeit und Ekel kämpfen. Krass eigentlich, dass man früher so jeden Tag gegessen hat und es normal war. was aber noch schlimmer war: No Sports! Und ich geb zu ich hab es nicht ganz geschafft, einmal laufen musste einfach sein, sonst wäre ich die Decke hochgegangen.

Und alle so: HÄ? Hast Du gesoffen??? – Ja hab ich und das nicht zu knapp.

Nein jetzt im Ernst, warum hab ich den Unsinn gemacht? Ganz einfach, ich will’s wieder abnehmen und Ihr sollt dabei sein. Und Ihr sollt verstehen, dass es nicht im Schlaf, oder mit Pillen oder sonst einem Wundermittel geht, sondern nachhaltig nur mit Wissen über den eigenen Körper. Und da ich glühender Fan des öffentlichen Menschenversuchs bin (sonst wäre ich wohl auch nicht zu TBL gegangen haha), gibt’s jetzt jeden Tag detailierte Infos zu Gewicht, Essen und Sport während der Zeit.

 

Heute starten wir mit der Ausgangslage:

Innerhalb von 10 Tagen hab ich mich dank der FastFood Industrie von 70,4 auf 76Kg hochgefuttert.

Hosengröße 30 zwickt mittlerweile ein bißchen und ich brauch keinen Gürtel mehr, T-Shirtgröße S passt auch noch, aber ich sollte die Arme nicht heben, sonst – bauchfrei.

Meine Kondition ist relativ gesunken, dürfte aber noch über dem normalen Durchschnitt liegen.

Die Laune ist von einem aktiven “YEAH, Party!” zu einem “ehhh, was läuft im Fernsehen” mutiert.

 

Und ab sofort wird radikal umgestellt (Sorry liebe Burgerbrater, ich weiß Ihr habt Euch schon gefreut, dass ich jetzt wieder öfter komme :D )

Heute Morgen gab’s Müsli mit Milch, zum Mittag eine kleine Einheit Kraftausdauertraining mit verschiedenen SitUps, Kettlebell Übungen und ein bißchen Laufen. Insgesamt grad mal 60min. Danach einen Eiweisshake, der mich, überraschenderweise, bis jetzt satt hält. Der Kreislauf ist, natürlich, ein bißchen in den Keller gegangen, aber das war ja auch nicht anders zu erwarten.

 

Morgen gibt’s dann erste Ergebnisse und die neue Tageszusammenfassung. Also bleibt dran und/oder macht am besten mit ;)

 

PS: Das Bild ist von vor einem Jahr, also keine Bange, ich geh nicht nochmal ins Camp… hahaha

One Response to "ICH BIN DANN MAL WIEDER DICK"

  1. Mick
    Mick 6 years ago .Antworten

    Was für eine kranke Scheiße.

Hinterlasse eine Antwort