wandsitzen

ÜBUNGSDAUER HERAUSFINDEN AUSDAUER

Nichts ist schwieriger als die richtige Dauer für seine Übungen während eines Workouts herauszufinden. Teilweise wird echt eine Wissenschaft daraus gemacht und das auch nicht ganz zu Unrecht.

Aber wir wollen uns ja nun auch nicht zu lang aufhalten, deshalb gibt es von mir heute eine einfache Regel für die richtige Trainingsdauer beim Ausdauertraining.

 

Unsere Referenzübung dafür ist das Wandsitzen (siehe Beitragsbild).

Der Rücken liegt gerade an einer Wand Eurer Wahl, die Beine sind möglichst fast im 90° Winkel angewinkelt, die Arme können auch seitlich hängen gelassen werden. Und jetzt stoppen wir die Zeit wie lange Ihr es aushaltet so zu sitzen.

Sobald Ihr nicht mehr sitzen könnt ist die Übung beendet und Ihr schaut wie lange Ihr es ausgehalten habt. Addiert da noch 20sec dazu und Ihr habt die ideale Länge für Übungen wie Situps, Hampelmann, Kniebeuge usw.

 

Es empfielt sich diesen Test immer dann zu machen, wenn Ihr Eure Übungen zu locker schafft und sie Euch nicht mehr wirklich fordern.

 

Für die Kraftübungen könnt Ihr die Dauer grundsätzlich auch so anwenden, allerdings gibt es hier effektivere Wege – dazu aber später mehr in einem extra Beitrag.